Meine Leistungen im Überblick

Ich kombiniere verschiedene Techniken der Physiotherapie im Sinne meiner Patienten und kann so individuell auf Beschwerden eingehen.

Physiotherapie

Der Erhalt und die Wiederherstellung der Bewegung- und Funktionsfähigkeit ist das Ziel der Physiotherapie.

 

Durch Verletzungen, Unfälle, falsches Training, Zahnprobleme, etc. können muskuläre Dysbalancen, Verspannungen wie auch Blockaden entstehen. 

 

Besonders wichtig in der Physiotherapie ist die Eigenbeteiligung, weshalb ich bei jeder Behandlung Übungen zeige die nach der Physiotherapie fortgeführt werden können.   weiter



Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie wird bei reversiblen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat angewendet.

Bewegungseinschränkungen, Schmerzen, verminderte Belastbarkeit bis hin zu einer veränderten Trophik, können erfolgreich mit der Manuellen Therapie behandelt werden.

 

Durch Mobilisation- & Manipulationstechniken lösen sich blockierte Wirbel und Strukturen und stellen somit den physiologischen Bewegungsablauf wieder her.  weiter



FaszienTherapie

Faszien schützen & stützen den Körper und wirken wie ein elastischer Stoßdämpfer bei Bewegungen. Wie die Muskulatur reagieren auch Faszien auf Stressfaktoren da sie von Nerven durchzogen und mit Schmerzrezeptoren versehen sind.

 

Die Faszientechniken werden bei festen & verklebten Faszien angewandt. Verschiebungen von Ober- & Unterhaut, Faszien und Muskulatur zueinander erfolgt um die Gewebemobilität sowie -elastizität verbessert wird.

 

Eine Faszienbehandlung kann sehr schmerzhaft sein, ist aber enorm effektiv.

 

 



Manuelle Lymphdrainage

Das Lymphsystem ist ein wesentlicher Bestandteil des Immunsystems und unterstützt die Venen beim Rücktransport. Bei Störungen des lymphatischen Systems entstehen Schwellungen im Körper.

 

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Massagetechnik, die auf Haut und Unterhaut ausgeführt wird, die den Abfluss von Lymphflüssigkeit verbessert und schmerzhafte Schwellungen deutlich reduziert.

Das Gewebe wird daraufhin besser durchblutet, was wiederum zu einer schnelleren Regeneration vom Gewebe führt.

 

 

Die Manuelle Lymphdrainage wird mit einem Lymphtape im Anschluss kombiniert.



Neurostim Therapie

Durch den Einsatz des NeuroStim wird der Stoffwechsel angeregt, der Lymphabfluss verbessert und Muskelverspannungen sowie Faszienverklebungen gelöst.

 

Die Therapie kann bei chronischen und akuten Problemen den natürlichen Selbstheilungsprozess erfolgreich aktivieren bzw. unterstützen.


Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte die Behandlung in Kombination mit einer physiotherapeutischen Behandlung erfolgen.

weiter



Flexibles Taping

Seit vielen Jahren wird das klassische Tape in der Pferdephysiotherapie eingesetzt.

Neben Therapiezwecke können diese auch zur Unterstützung im Training angewendet werden.

 

 

Muskelanlagen fördern die Durchblutung sowie den Stoffwechsel, sind schmerzlindernd und helfen Dysbalancen zu beseitigen und die Muskulatur in einen normalen Tonus zurückzuführen,

 

 

Damit das Tape auch gut haften bleibt, sollte das Pferd weitgehend trocken und sauber sein.   weiter

 



Dry Needling

Dry Needling ist eine sehr wirksame und effektive Behandlungsmethode, die bei muskulären Problemen eine nachhaltige Besserung und Schmerzlinderung für das Pferd herbeiführen kann. Hierbei werden Akupunkturnadeln in die sogenannten Triggerpunkte gesetzt und die Schmerzen werden im gesamten Bewegungsapparat rasch gelindert.   weiter

 



HOFMAG Therapie

Mit kurzen, hochintensiven, gepulsten Magnetwellen durchdringt das Hofmag-Gerät Gewebe und stimuliert auf zellulärer Ebene die natürlichen Selbstheilungsmechanismen.

 

Die PEMF-Technologie verbessert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Muskeln, beugt Verletzungen vor und beschleunigt die Regeneration.

 

Außerdem aktiviert der Hofmag das Immunsystem, steigert die Leistungsfähigkeit und beugt Verletzungen des Bewegungsapparates vor.   weiter